Beiträge

Self Storage Trennwand – Ausbau einer Lagerhalle

Neubau, Umbau und Ausbau in Mönchengladbach – Self Storage Trennwand und Co!

Self Storage Trennwand richtig planen und umsetzen, wenn Sie eine Lagerhalle neu- oder umbauen wollen. Hier bekommen Sie erste Infos für Ihr Projekt.

Bei den folgenden Impressionen erhalten Sie einen Eindruck in den Umbau einer Bestandsimmobilie. Die nachfolgend zu sehenden Fotos zeigen den Status am Tag 3 nach Anlieferung der Materialien.

Eine Self Storage Trennwand optimal bauen!

Self Sstorage Trennwand

Selfstorage Trennwand

Was Sie wissen sollten, wenn Sie eine Self Storage Lagerhallen bauen wollen – hier einige Eckdaten!

  • Sie verlieren auf die BGF (oder NGF) ca. 30 % an vermietbarer Fläche! Diese nicht vermietbaren 30 % resultieren aus Verkehrsflächen wie zum Beispiel den Korridoren zwischen den Lagerboxen, bzw. Flucht- und Rettungswegen.
  • Bedenken Sie, das die Trennwände stabil und blickdicht sein sollten!
  • Sofern zwischen Oberkannte der Trennwand und der Unterkannte der Decke ein größerer Abstand als 30 cm herrschen sollte, ziehen Sie in Betracht, die Lagerbox nach oben hin gegen unbefugten Zugriff abzusichern!
  • Wenn Sie nicht wissen, wie breit die Gänge zwischen den Lagerboxen sein sollen, dann bedenken Sie Punkte wie Brandschutz, Komfort und Handling! Der Kunde muss sich sicher und wohlfühlen!

Sie interessieren sich für weitere Informationen zu Ihrem eigenen Projekt?

Wenn Sie eine persönliche Beratung zu Ihrem eigenen Bau wünschen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Self Storage Immobilien DIN EN 15696

Self Storage Immobilien DIN 15696

Selfstorage Immobilien gemäß DIN EN 15696

First Elephant Self Storage ist Mitglied im Verband deutscher Selfstorage Unternehmen e.V.. „Für den Bau und Betrieb von Self Storage Immobilien haben die Vorgaben der Self Storage DIN EN 15696 größte Bedeutung. Unsere Kunden und Partner sollen an allen Standorten auf einen hohen Standard hinsichtlich Sicherheit und Qualität vertrauen dürfen!“, bemerken die Gründer einvernehmlich.

Self Storage Immobilien nach DIN

Der Verband deutscher Selfstorage Unternehmen e.V. wurde 2003 gegründet. Der Zweck des Vereines, ist nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ausgerichtet, sondern vielmehr darauf, jedem Self Storage Kunden in Deutschland einen einheitlichen Qualitätsstandard bezüglich Sicherheit, Sauberkeit, Trockenheit sowie eine größtmögliche Transparenz bei Angebot und Produkt zu gewährleisten. Dieser Anspruch war die Basis für die Schaffung einer eigenen Industrienorm für die Self Storage Branche in Deutschland. Die Self Storage DIN EN 15696 wurde nach intensiver Vorbereitung durch die führenden Köpfe der Branche vom Deutschen Institut für Normung (DIN) im Sommer 2009 eingeführt.

Seither indiziert das ebenfalls vom Selfstorage Verband entwickelte und an die Mitglieder herausgegebene Siegel neben anderen folgende Qualitätsmerkmale für Self Storage Immobilien: Die Mietlagerhallen und deren Lagerabteile sind sicher, trocken und sauber sowie komfortabel zu erreichen. Sie garantieren eine hochwertige technische Ausrüstung und respektieren die Privatsphäre der Mieter.

First Elephant Immobilien

Die First Elephant Self Storage GmbH ist eine bundesweite Kooperation mittelständischer Self Storage Unternehmen mit regionalen Schwerpunkten. Die Gemeinschaft stärkt kleinere, standortgebundene Betreiber im Wettbewerb und unterstützt gleichermaßen Branchenfremde sowie Investoren beim Neubau, Umbau, Ausbau und/oder Betrieb von Self Storage Immobilien. Eine Partnerschaft steht jedem anheim, der bereits eine Selbstlager-Immobilie betreibt oder aber sich mit dem Gedanken trägt, ein Mietlager im Sinne der DIN EN 15696 zu errichten.

Für weitere Informationen oder die Anfrage zu einer Partnerschaft freuen wir uns auf Ihre Nachricht!