Beiträge

First Elephant Self Storage Partner in Köln

First Elephant Self Storage mit Partner bald auch in Köln

Mit einem neuen Partner in Köln, baut die First Elephant Self Storage Gruppe ihr deutschlandweites Standortnetz auf 12 Standorte aus. First Elephant Self Storage ist weiter aktiv auf Wachstumskurs. Ab dem I. Quartal 2017 wird das Unternehmen auch in der Rheinmetropole vertreten sein. Weitere Standorte in NRW werden sind bereits in Planung.

Mit 405,17 km² ist Köln eine der flächenmäßig größten Großstädte Deutschlands. Ende 2015 wurde mit 1.069.192 Einwohnern zudem ein neuer Bevölkerungshöchststand erreicht (Quelle: www.stadt-koeln.de). „Als Wachstumsstadt ist Köln für uns als Standort sowohl hinsichtlich eigener als auch Kooperationsprojekte ideal.“, sagt Christian Lohmann, Geschäftsführender Gesellschafter von First Elephant.

Selfstorage Partner

„Und: Köln wächst künftig noch stärker als bisher, in allen Altersgruppen und nahezu flächendeckend in allen Stadteilen. Das ist das Ergebnis der kleinräumigen Bevölkerungsprognose des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Köln.“, so Lohmann weiter.

Im Zuge der wachsenden Einwohnerzahlen wird der Wohnraum zunehmend knapper. Die Mieten steigen immer weiter, Abstellräume in Kellern oder auf Dachböden entfallen oftmals ganz, da diese Flächen in dringend benötigten Wohnraum umgewandelt werden. Dadurch bedingt nimmt der Bedarf an kostengünstigem, externen Stauraum in Form von modernen Self Storage Gebäuden immens zu. Trotz eines großen Wettbewerbs in Köln und dem direkten Umland, ist der Markt der Markt noch lange nicht gesättigt.

Wettbewerbsfähig von Anfang an durch einen starken Partner

Um im zunehmend hart umkämpften Self Storage Markt von Anfang an wettbewerbsfähig und effizient agieren zu können, setzten Self Storage Neueinsteiger immer öfter auf die Kooperation mit einem überregionalen Partner.

Die First Elephant Self Storage Group ist eine deutschlandweite Allianz mittelständischer, inhabergeführter Self Storage Unternehmen mit lokalen Schwerpunkten. First Elephant (www.firstelephant.de/) stärkt kleinere und standortgebundene Betreiber im Wettbewerb. Außerdem unterstützt die Gruppe Neueinsteiger sowie Investoren bei dem Bau oder Umbau eigener Self Storage Anlagen.

Am 17. April 2015 gegründet, betreut die First Elephant Self Storage Group aktuell über 12 Standorte (Albstadt, Bremerhaven, Berlin, Hamburg, 2 x Kassel, Köln, Landshut, Lübeck und 3 x München) mit mehr als 5.000 modernen Lagerboxen auf einer Gesamtfläche von ca. 50.000 m². First Elephant ist Mitglied im Verband deutscher Selfstorage Unternehmen e.V..

Self Storage Expansion in Süddeutschland

Self Storage Expansion in Süddeutschland

FIRST ELEPHANT treibt seine Self Storage Expansion mit einem neuen Partner in Albstadt voran. First Elephant Group baut Standort- und Partnernetzwerk aus!

Selfstorage ExpansionAb 2017 wird das Self Storage Unternehmen in Albstadt, Baden-Württemberg, vertreten sein. Mit dem neuen Partner wächst die Zahl der deutschlandweiten Standorte auf elf. Weitere Standorte im süddeutschen Raum und Nordrhein-Westfalen stehen bereits in den Startlöchern.

Albstadt bietet mit seiner zentralen Lage im Einzugsgebiet von Stuttgart, optimale Verkehrsanbindungen und eine hohe Bevölkerungs- wie Unternehmensdichte.

Damit steigt auch für die Menschen vor Ort der Bedarf an flexiblen Lagermöglichkeiten auf Zeit. „Neben der Positionierung in Großstädten, konzentrieren wir uns mit First Elephant auf regionale Ballungszentren, die „Speckgürtel“ in der Nähe der großen Metropolen.“, erklärt Geschäftsführender Gesellschafter Christian Lohmann die aktive Suche nach Standorten und Partnern in kleineren und mittelgroßen Städten.

Smart Start – Self Storage für Einsteiger und Investoren

Ob Schlüsselfertige Lösungen für den Neubau oder Konzepte zur Umnutzung von Bestandsimmobilien – mit First Elephant als Partner erhalten Investoren Zugriff auf über 40 Jahre gebündeltes Branchen Know-how erfahrener Self Storage Experten. Dabei richtet sich das Unternehmen mit individuellen Lösungen an Neueinsteiger ebenso wie an erfahrene Self Storage Betreiber, Investoren und Immobilienbesitzer.

Selfstorage Wachstum

Die Größe des geplanten Projektes ist dabei zweitrangig, solange der Standort optimal gewählt wurde. Selbst kleine Lagerhallen mit Raum für 100 bis 200 Self Storage Boxen können mit dem maßgeschneiderten Konzept rentabel betrieben werden.

Dafür hat First Elephant das Smart Start Konzept entwickelt. Ziel ist, lokale Betreiber im zunehmend hart umkämpften, deutschen Self Storage Markt zu stärken.

Primäre Zielgruppe sind Geschäftsleute, die nach einem renditestarken Investment in einer zukunftsträchtigen Branche suchen oder sich ein weiteres profitables Standbein erschließen wollen.

Immobilienbesitzer, die ihr Gebäude für Self Storage nutzen wollen, unterstützt First Elephant von der Machbarkeitsstudie bis hin zur kompletten Begleitung des Umbaus.

Neben der Bewertung des Standortes umfasst das Portfolio auch Themen wie das Consulting beim Einholen erforderlicher Genehmigungen und sowie die Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans.

Grundstücksbesitzer, die sich mit dem Gedanken tragen, eine neue Self Storage Anlage zu bauen, bietet First Elephant individuell entwickelte, schlüsselfertige Neubaulösungen.

Self Storage Konzepte

Self Storage Konzepte für Startups und Newcomer

Individuelle Self Storage Konzepte für Newcomer. Projektentwicklung, Ausbau, Umbau, Marketing und Betriebsoptimierung. Lösungen für Startups, Kooperationsmöglichkeiten für Umzugsfirmen, Betreibervarianten für Immobilieneigentümer!

Self Storage Konzepte

Self Storage Konzept – SMART START

Mit Smart Start Konzepten unterstützt First Elephant Self Storage Neueinsteiger und Unternehmer beim optimierten Bau und Betrieb modernster Selbstlagerzentren. Das Angebot richtet sich primär an Neueinsteiger, Immobilieneigentümer, Umzugsunternehmen und Investoren.

Die Nachfrage nach externen Lagerflächen durch Privat- und Gewerbekunden wächst analog zu steigenden Miet- und Immobilienpreisen in Ballungszentren seit einigen Jahren massiv. Mit der zunehmenden Zahl an Self Storage Häusern, erhöht sich auch der Wettbewerbsdruck für Unternehmen mit nur einem Standort und Neueinsteiger deutlich. „Wir haben Smart Start entwickelt, um lokale Betreiber im zunehmend hart umkämpften Markt zu stärken“, sagt Christian Lohmann, geschäftsführender Gesellschafter von First Elephant. „Primär wollen wir Investoren, Neueisteiger und Unternehmer ansprechen, die nach einem renditestarken Investment in einer zukunftsträchtigen Branche suchen oder sich ein weiteres profitables Geschäftsfeld erschließen wollen“, erklärt Lohmann weiter.

Jeder, der bereits eine Firma gegründet und erfolgreich im Markt etabliert hat, weiß, dass kaum ein Unternehmen vom Start an optimiert agiert. Mit Smart Start profitieren die First Elephant Kooperationspartner direkt und messbar von mehr als 40 Jahren Branchen Know-how. Das Basismodul des Businesskonzepts umfasst die Phase vor der Inbetriebnahme sowie den laufenden Betrieb eines Selbstlagerzentrums. Darüber hinaus können unterschiedliche Zusatzmodule gebucht werden.

Self Storage Konzept

Self Storage Startup geplant?

Vor der Inbetriebnahme stehen die First Elephant Experten jedem Partner beratend zur Seite. Im Fokus steht die gesamte Planungsphase von der Standortanalyse über die Entwicklung des Self Storage Konzeptes bis hin zur Baukostensenkung durch gemeinschaftlichen Einkauf. So ist ein effizienter, profitabler und kostenoptimierter Betrieb vom ersten Tag an sichergestellt.

Auf Basis ihrer langjährigen Expertise im Self Storage Business, hat die First Elephant Group für Smart Starter Produkte und Self Storage Konzepte entwickelt, die die Effizienz des operativen Geschäftes nachhaltig positiv beeinflussen. Das beinhaltet neben der Bereitstellung von Dokumentvorlagen und Co, eine zentrale Experten-Hotline für den Vertrieb, Mitarbeiterschulungen, Pressearbeit und individuelle Marketing-Konzepte für jeden Partner. Die Integration in die First Elephant Website und die Einbindung in sämtliche Social Media Aktivitäten, gewährleisten darüber hinaus hohe Einsparungen in oftmals zu kostenintensiven Bereichen.

Bei Bedarf können Smart Start Partner weitere Zusatzmodule buchen, die beispielsweise die Erstellung und Betreuung einer eigenen Website, Suchmaschinenoptimierung oder die speziell für First Elephant programmierte, zentrale Software beinhalten.

Hier finden Sie unseren Smart Start Flyer zum Download!

Nehmen Sie für weitere Informationen hier Kontakt zu uns auf!

Self Storage Startups

Qualifizierte Standards und höchste Ansprüche an Qualität & Service

Für Christian Lohmann und die First Elephant Gesellschafter stehen höchste Ansprüche an Qualität, Sicherheit und Service im Mittelpunkt der Projektierung und der operativen Umsetzung: „Unsere Produkte und Leistungen stehen unter der Prämisse der Einhaltung der Selfstorage DIN EN 15696.

Als Mitglied im Verband deutscher Self Storage Unternehmen e.V. legen wir größten Wert auf die Wahrung sowie stetige Verbesserung dieser Standards.

Im Fokus unseres unternehmerischen Handelns steht außerdem die Entwicklung von Innovationen für die Endkunden sowie die nachhaltige Verbesserung unserer Selbstlagerzentren“.

FIRST ELEPHANT PARTNER MEINE BOXX KASSEL

FIRST ELEPHANT & MEINE BOXX

FIRST ELEPHANT begrüßt seinen Self Storage Partner MEINE BOXX in Kassel. Frog meets Elephant – gemeinsam neue Wege gehen!

First Elephant Partner Meine Boxx

First Elephant Partner Meine Boxx

Die deutschlandweit vertretene First Elephant Gruppe freut sich, mit meine BOXX zum 1. August 2015 seinen siebten Self Storage Partner begrüßen zu dürfen. Das moderne Unternehmen ist seit Juni 2012 das erste Selbstlagerzentrum in Kassel, der drittgrößten Stadt Hessens nach Frankfurt und Wiesbaden. Mit nahezu 200.000 Einwohnern hat Kassel als Ballungsraum mit stetig steigenden Mietpreisen zu kämpfen. Zudem ist gerade in Neubauwohnungen der Raum für Abstellflächen stark begrenzt oder gar nicht vorhanden. In Altbauten sind die vorhandenen Keller oder Dachböden oftmals feucht oder schlecht isoliert. Daher wächst der Bedarf an Lagerräumen außerhalb der Wohnung zunehmend.

„Die Nachfrage nach Lagerräumen für die Selbsteinlagerung von privaten oder gewerblichen Dingen wächst aktuell rasant, und der Wettbewerb schläft nicht. Wir wollen unseren Kunden langfristig weiterhin den besten Qualitätsstandard bieten. Außerdem ist in Zeiten steigender Mobilität eine deutschlandweite Verfügbarkeit ein zusätzlicher Service für unsere Kunden“ sagt Hermann Schaumann zu seiner Entscheidung, FIRST ELEPHANT PARTNER zu werden.

MEINE BOXX KASSEL

meine BOXX ist die Kasseler Antwort für all jene, die ein akutes Platzproblem zu Hause oder im Büro haben. Egal ob beispielsweise die Wohnung zu klein ist, ein Umzug ansteht, ein Auslandssemester geplant ist oder wegen Renovierungsarbeiten Möbel zwischengelagert werden müssen: Das Unternehmen vermietet für jeden Bedarf die passenden Self Storage Lagerräume und -boxen, Schließfächer sowie Garagen von einem bis 25 Quadratmetern Grundfläche. Auf einer Fläche von rund 1.560 Quadratmetern stehen den Kunden 330 moderne Lagerräume zur Verfügung. Eine Erweiterung der Flächen ist für das IV. Quartal 2015 geplant.

„Neben Unternehmen und Selbstständigen suchen bei uns vor allem Privatleute eine kostengünstige Möglichkeit, ihr Hab und Gut einzulagern. Von Sportgeräten und Campingausrüstungen bis hin zu Küchen oder Möbeln lagern unsere Kunden alles, wofür sie in ihren eigenen vier Wänden keinen Platz haben. Auch für die Reifenlagerung und Unterstellung von Fahrzeugen bieten wir Interessenten spezielle Flächen“, sagt Hermann Schaumann, der unter der Firmierung meine Küche außerdem hochwertige Küchenfachmärkte in Kassel, Celle, Lüneburg und Hohenwarsleben betreibt.

Aus dieser Konstellation heraus ergeben sich weitere Vorteile. Küchen in Mietwohnungen sind oft Eigentum des Vermieters und müssen für den Fall, dass der Mieter auf eigene Rechnung eine neue Küchenausstattung installiert, bis zum Auszug aufbewahrt werden. „Kunden von meine Küche finden beim Kauf neuer Kücheneinrichtungen günstige Zwischenlagermöglichkeiten bei meine Boxx“, erklärt Herr Schaumann.

Sicherheit und Komfort werden bei meine BOXX ebenso großgeschrieben wie persönlicher, professioneller Service. Alle Lagerräume sind sauber, sicher, trocken und sind temperatur- sowie feuchtigkeitskonstant. Der Zutritt zum Gebäude erfolgt über einen personalisierten PIN-Code und wird tagsüber zusätzlich von den Mitarbeitern überwacht. Die Lagerboxen werden mit einem persönlichen Sicherheitsschloss verschlossen. Neben einer Videoüberwachung der Innen- wie Außenflächen sorgt ein Wachdienst für Sicherheit.

Partner werden

Sie interessieren sich für eine Partnerschaft?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

040/23856756